Hausgemachte Pickles ohne Zucker (vegan)

Hausgemachte Pickles ohne Zucker (vegan)
20 min.
70 kcal
SteviaSweet Crystal



Zutaten für 2 Portionen


Feurige Gemüsepickles
50 g Gurke
50 g Rüebli
50 g Blumenkohl
1 kleine rote Zwiebel

Sud
100 ml Wasser
50 ml Reisweinessig
1 EL SteviaSweet Crystal
1/2 Chili
2 Knoblauchzehen

Eingelegte Tomaten
 200 g kleine Cocktail- bzw. Kirschtomaten

Sud
50 ml heller Aceto Balsamico
50 ml Wasser
1/2 EL SteviaSweet Crystal
1/2 TL  Salz
1 Knoblauchzehen
1/2 Zitrone, davon die abgeriebene Schale
5 Zweige frischer Thymian
Zurück

Zubereitung ohne Zucker

 
  1. Gurke, Rüebli und Zwiebeln schälen. Das Gemüse in dünne Streifen schneiden. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und das Gemüse in einer Schüssel mischen. Kleine Löcher in die Tomaten stechen. Die Tomaten in ein separates Gefäss legen.
  2. Die Zutaten für den Gemüsepickles-Sud inkl. SteviaSweet Crystal in eine Pfanne geben. Chili und Knoblauch hinzugeben. Gleiches gilt für die Zutaten des Tomatensuds. Beide Sude aufkochen und heiss in das Gemüse- bzw. das Tomatengefäss geben.
  3. Die Pickles abkühlen lassen und an einem kühlen Ort eine Stunde lang oder bis zum nächsten Tag ziehen lassen. Zu Grillgut, Toast, Salat oder Bowls servieren.

Nährwerte pro Portion

70 kcal
294 kJ
3 Protein in g
11.5 Kohlenhydrate in g
0.5 Fett in g
91 Gesparte Zucker kcal