Rote Bete-Schokokuchen

Rote Bete-Schokokuchen
15 min.
285 kcal
SteviaSweet Crystal



Zutaten für 10 Portionen

 
100 g dunkle Schokolade
50 g Butter
200 g Rote Bete
125 g SteviaSweet Crystal
100 g Weissmehl
45 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
3 Eier

Glasur
100 g dunkle Schokolade
50 g Milch
2 EL gemahlene Mandeln
Zurück

Zubereitung 


Den Ofen auf 175 °C vorheizen.

Schokolade und Butter in der Mikrowelle bei geringer Leistung schmelzen. Rote Bete schälen und anschliessend fein hobeln. Die trockenen Zutaten miteinander vermengen.
 
Die zimmerwarmen Eier schaumig aufschlagen. Die Schokoladen-Buttermischung zum Eierschaum geben und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die trockenen Zutaten und die gehobelten Rote Bete dazugeben und vermengen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete und gefettete Springform (ø 20 cm) geben.

Den Kuchen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Die Ofentemperatur auf 150 °C reduzieren und weitere 20-25 Minuten backen.

Während der Kuchen abkühlt, die Glasur vorbereiten. Die Schokolade für die Glasur in der Mikrowelle bei geringer Leistung schmelzen. Die Milch aufkochen und zu der Schokolade geben. Alles zu einem gleichmässigen Teig verrühren.

Die Glasur über den abgekühlten Kuchen geben und mit gemahlenen Mandeln verzieren.
Nährwerte pro Portion
285 kcal
1197 kJ
7.5 g Protein
27 g Kohlenhydrate
16 g Fett